Jusos bestätigen Führungsduo Greb und Gorges

somerfest

 

Liebshausen. Die Jusos Rhein-Hunsrück haben bei ihrer vergangenen Kreiskonferenz einen neuen Vorstand gewählt. Als SprecherInnen-Team wurden Ruth Greb und Lukas Gorges jeweils in ihren Ämtern einstimmig und mit großem Rückhalt der Genossinnen und Genossen bestätigt. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzerinnen und Beisitzer Luna Mono, Ayna Ilyasova, Wolfang Hartbrecht und Max Petry. Insgesamt blickten die Jusos bei Konferenz zufrieden auf die vergangene Periode und zogen ein positives Resümee.  Bei der inhaltlichen Diskussionsrunde mit dem Juso-Landesvorsitzenden, Erik Schöller, der die Sitzung leitete, war die bevorstehende Bundestagswahl bestimmendes Thema. Hierzu stimmten sich die Nachwuchspolitikerinnen und Nachwuchspolitiker mit einer Debatte über eine sozialgerechte Gesellschaftsordnung entsprechend zum Wahlkampf ein. Der Tag wurde beim anschließenden Sommerfest in der Grillhütte Liebshausen in entspannter Runde ausgeklungen.

 

Author: Jusos Rhein-Hunsrück

Share This Post On